Jahresarchive: 2014

Verteiltes berechnen von Passwörtern mit John The Ripper

Zur Zeit habe ich drei Server mit je zwei Intel Xeon X5450 3,00 GHz hier zu liegen. Das macht in der Gesamtzahl 24 Cores. Diese geballte Leistung habe ich mal für einen Versuch genutzt, das bekannte Password Recovery Tool john

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Installationen, Linux, Netzwerk, Security/Hacking, Tutorials

Welche Ubuntu/Debian-Version nutze ich?

Bei mir kommt es häufiger mal vor, dass ich vergesse, welcher Versionsname von Debian (squeeze, wheezy etc) denn welche Version ist oder was ich da überhaupt nutze. Um dies herauszufinden, gibt es sowohl für Ubuntu, als auch Debian den folgenden

Veröffentlicht unter Allgemein, Linux

Gigapan Timemachine

Dies ist ein Tutorial zur Installation und Inbetriebnahme eines Rendering-programms für Timemachines. Da neben der Computerwelt mein Herz auch für die Fotografie schlägt, ist dies ein Thema, das beide Welten miteinander verbindet. Zur Beschreibung, um was es sich genau handelt,

Veröffentlicht unter Allgemein, Installationen, Linux, Tutorials

Der Angreifer im eigenen Netz – Man In The Middle

In meinem Studium beschäftige ich mich unter Anderem mit dem Themen Netzwerke und Sicherheit. Zum Verständnis und auch zum entwickeln und testen von Abwehrmethoden ist es wichtig, auch die „böse“ Seite zu beherrschen. Meine Beiträge zu diesem Thema sollen dazu

Veröffentlicht unter Linux, Netzwerk, Security/Hacking

Viele, viele Ordner

Heute nun eine kurze Erklärung, wie man viele Ordner unter Linux erstellen kann. Wenn man 100 Ordner in einem Verzeichnis braucht und deren Namen egal ist, kann man sich des Hilfsprogrammes „seq“ bedienen. Dieses gibt einfach eine fortlaufende Nummer aus.

Veröffentlicht unter BASH, einfache Scripte, Linux

Parrot AR 2.0 Drone – Quadrocopter fliegen mit Linux und Joystick

Ich habe mir vor ein paar Tagen einen kleinen Quadrocopter von Parrot gekauft, den recht populären Parrot AR 2.0. Dies ist eine kleine Drohne mit vier Motoren und einer 720p-Kamera an der Front. Das besondere daran ist, dass man das

Veröffentlicht unter Allgemein, Installationen, Linux